Sportler mit Technik und Begabung

Ein weiterer Tischtennis-Spieler mit Zukunftsperspektive ist zweifellos Phil Gerdes aus dem Talentschuppen des TV Meppen. Für seinen Club ist er mit großem Erfolg in der 1. Jungenkreisklasse Süd der Region Ems/Vechte (bis 18 Jahre) aktiv. Im bisherigen Saisonverlauf ist er noch ungeschlagen und hat damit Urheberrechte an allen Siegen seiner Mannschaft. Im Titelkampf, derzeit von Corona unterbrochen, läuft alles auf einen Zweikampf zwischen dem TV und Union Lohne hinaus. Gefördert und gefordert wird der Meppener von seinem Trainer Ralf Wohlgezogen.

Bruns-Foto


Drucken