Der SC Spelle/Venhaus ist wieder da

Die 2. Tischtennis-Herrenbezirksklasse Süd wurde dominiert vom SC Spelle/Venhaus. Die Mannschaft spielte zwar zweimal remis gegen den Verfolger Olympia Laxten III, beendete die Saison aber als Meister ohne Niederlage. Damit kehrt der SC postwendend in die 1. Bezirksklasse zurück. Beteiligt am Comeback waren Ansgar Reeker (links), der als klassenstärkster Spieler auch im Verein Takt und Richtung bestimmte, Henning Brandstrup, Markus Morhaus, Thomas Beel, Franz Büggemann und Karl-Heinz Pelle.

 

Foto: Georg Bruns


Drucken