Der SV Hemsen wahrte das Aufstiegsrecht

Nachdem in der vorigen Saison der Aufstieg nur um einen winzigen Punkt verpasst wurde, machte der SV Hemsen in dieser Spielzeit als Vizemeister der 1. Tischtennis-Herrenkreisklasse Nord den Weg nach oben frei. In der Rückrunde wahrte die Mannschaft die Aufstiegsoption durch einen 7:1-Kantersieg gegen den unmittelbaren Konkurrenten Eintracht Emmeln II. Zur eingespielten Stammformation, die nie auf Ersatz zurückgreifen musste, gehören Peter Steinadler (links), Mirali Khalaj Mohsen, Movahhedi Rouzbeh und Ansgar Stahl.

 

Bruns-Foto

 


Drucken