TV Erika/Altenberge mit Spielwitz und Kreativität

Erika/Altenberge.- Die Schüler des TV Erika/Altenberge gingen in der 1. Tischtennis-Kreisklasse Ems/Vechte ungeschlagen als Meister ins Ziel. Maximale Spannung gab es lediglich auswärts beim Verfolger Olympia Laxten, wo der TV mit dem 5:5-Unentschieden auch den einzigen Minuszähler kassierte. Zur Mannschaft, von der man noch einiges erwarten kann, gehören Henning Griep (links), Joost Mäsker, Alina Specken, Lukas Specken, der kein einziges Einzel abgab, Nilo Büter, Leo Wilgmann und Nils Pricker.

Foto: Georg Bruns


Drucken