Der Sieg im Tischtennis-Regionspokal der Kreise Emsland und Grafschaft Bentheim war für den Favoriten Eintracht Emmeln nicht nur Ziel, sondern Verpflichtung.

Die Mannschaft blieb im gesamten Turnier der Leistungsklasse Herren E ungeschlagen, emotionaler Höhepunkt war im entscheidenden Spiel der 4:1-Kantersieg gegen den FC Neulehe. Zum Pokalsieger, der sich auch auf Bezirksebene etwas ausrechnet, gehören Frank von der Aa (links), Thomas Lüdeke-Dalinghaus, Andreas Lüssing und Wilfried von Herz.

Bruns-Foto


Drucken