Featured

Vier Spieler und elf Vereine in jeder Saison bei den Regionsmeisterschaften am Start

Nach der in der letzten Woche an dieser Stelle veröffentlichten Statistik über die erfolgreichsten Starter und Vereine bei den bisherigen sieben Regionsmeisterschaften Ems-Vechte folgt jetzt die Auswertung über die Dauerstarter. Dabei haben mit Hilmar Heinrichmeyer, Marco Knospe (beide SV Vorwärts Nordhorn), Silke Löcken (SV Union Meppen) und Marian Schupe (SV Olympia Laxten) nur vier Spieler in jeder der sieben Saisons an mindestens einem der drei Turniere der Regionsmeisterschaften (Hardbat, Senioren, Nachwuchs/ Erwachsene) teilgenommen.

Insgesamt elf Vereine gingen in jeder der sieben Spielzeiten bei mindestens einem der drei Turniere mit mindestens einem Spieler an den Start. Der SV Vorwärts Nordhorn ist der einzige Verein, der an allen 21 Turnieren mit mindestens einem Spieler dabei war. Wenn man noch die vier Turniertage pro Saison berücksichtigt, kommen die Nordhorner auf 27 von 28 möglichen Starts. Auch bei der Summe der Einzelstarter führen die Nordhorner mit 103 Startern, allerdings nur hauchdünn mit einem Start Vorsprung vor dem Hoogsteder SV (102).

Hinter den vier eingangs genannten Dauerstarter-Personen folgen sechs Spieler, die nur in einer der sieben Spielzeiten nicht an der Regionsmeisterschaft teilgenommen haben und somit auf sechs Jahre kommen: Reinhold Nüsse (SpVgg. Brandlecht/Hestrup), Detlef Barchanowitz (FC Schüttorf 09), Lars Wöbker, Tobias Fischer, Leon Vehring (alle SV Olympia Laxten) und Timo Hesselink (ASC Grün-Weiß 49). 18 weitere Spieler kommen auf fünf Jahre, 31 weitere auf vier Jahre und 58 auf drei Jahre. Insgesamt haben 471 verschiedene Spieler aus 37 Vereinen in den vergangenen sieben Jahren mindestens einmal an der Regionsmeisterschaft Ems-Vechte teilgenommen.

Wertet man die Teilnahme an den drei angebotenen Turnieren jeder Saison aus, so könnte man theoretisch auf 21 Starts kommen (7x3). Das hat aber niemand geschafft. Hilmar Heinrichmeyer kam auf 18 Turniere, Reinhold Nüsse auf 15, Marco Knospe auf 13 und Detlef Barchanowitz auf 11. Silke Löcken ist hier als beste Dame Fünfte mit 9 Turnieren. Kein Wunder, dass es sich ausschließlich um Seniorenspieler handelt, die hier vorne sind, denn die Nachwuchsspieler können ja maximal auf 14 Starts kommen. Beim Nachwuchs sind Marian Schupe (7 Turniere) und Leon Vehring (6) in dieser Kategorie führend.

In der Vereinswertung sind es neben den bisher genannten sieben Vereinen noch TuS Neuenhaus, SV Union Lohne, SV Bawinkel und der TuS Gildehaus, die in jeder der sieben Spielzeiten bei mindestens einer Regionsmeisterschaft mit mindestens einem Spieler dabei waren. VfB Lingen, TV Meppen und DJK Eintracht Papenburg fehlten bei sechs Jahren nur einmal, SC Spelle-Venhaus, SC Blau-Weiß Papenburg, VfL Emslage und SV Langen waren fünfmal dabei.

Bei den Turnieren folgt hinter dem immer dabei gewesenen SV Vorwärts Nordhorn (21 Turniere) die SpVgg. Brandlecht/Hestrup mit 17 Turnieren, SV Union Meppen und TuS Neuenhaus mit 14 Turnieren sowie SV Union Lohne und FC Schüttorf 09 mit 12 Turnieren.

Bei den Turniertagen (das Hauptturnier Erwachsene/Nachwuchs hat ja im Gegensatz zu den eintägigen Turnieren der Hardbatspieler und der Senioren zwei Turniertage) folgt hinter dem SV Vorwärts Nordhorn (27 Tage) auch wieder die SpVgg. Brandlecht/Hestrup mit 19 Tagen an zweiter Stelle. Dahinter ändert sich nun allerdings die Reihenfolge: Dritter ist hier der SV Union Lohne mit 17 Tagen vor SV Union Meppen und SV Olympia Laxten mit je 16 Tagen. Sechster ist der im Nachwuchsbereich sehr engagierte TuS Gildehaus mit 15 Tagen.

Auf dreistellige Starterzahlen in der Summe aller Einzelstarter in den sieben Jahren kommen nur die beiden Führenden SV Vorwärts Nordhorn (103) und SV Hoogstede (102). Dritter ist der SV Olympia Laxten (94) vor dem ASC Grün-Weiß 49 (87 Starter). SV Union Lohne und TV Meppen sind hier mit je 73 Startern zusammen Fünfte. Es ist natürlich keine Überraschung, dass es sich hier ausnahmslos um Vereine handelt, die jeweils mit einer größeren Nachwuchsabteilung an den Regionsmeisterschaften teilnehmen.

Die Liste der 117 Dauerstarter, die in mindestens drei Jahren an der Regionsmeisterschaft teilgenommen haben, wie auch die komplette Liste der gestarteten Vereine mit den Zahlen in den einzelnen Auswertungskategorien kann hier heruntergeladen werden.